Bergstraße

Soziales Seit Juni bietet der Verein Frauenhaus Bergstraße Beratungsgespräche in Lampertheim an / Natalia Sedich zieht eine erste Bilanz

Häusliche Gewalt: Frauen leiden sieben Jahre, bis sie Hilfe suchen

Bergstraße.Vor rund einem halben Jahr hat der Verein Frauenhaus Bergstraße mit der Eröffnung der Beratungs- und Interventionsstelle „Häusliche Gewalt“ in Lampertheim sein Angebot erweitert. Im Gespräch mit dieser Zeitung zieht Sozialpädagogin Natalia Sedich ein erstes Fazit und spricht über Erfahrungen sowie geplante Präventionsveranstaltungen.

Frau Sedich, wie würden Sie die vergangenen sechs

...
Sie sehen 6% der insgesamt 7010 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional