Bergstraße

Soziales Neue Mitarbeiter für die Notfallseelsorge aus Bensheim, Heppenheim, Bürstadt und Hüttenfeld

Im Ernstfall einfach für andere da sein

Archivartikel

Bergstraße.Die Notfallseelsorge im Kreis Bergstraße hat Verstärkung bekommen. Fünf neue Ehrenamtliche wurden jetzt für den Dienst in der Einrichtung beauftragt, die Erste Hilfe für die Seele leistet.

Volker Reichelt (Bensheim), Tina Menzel und Frank Sticksel (beide Heppenheim), Claudia Baumann (Hüttenfeld) und Joachim Kowalke (Bürstadt) haben die Ausbildung erfolgreich absolviert.

Während der

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2289 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel