Bergstraße

Fernsehen Der HEAG-Turm, die Grube Ludwig und der Überwaldbahn-Tunnel waren Drehorte für die „Technikgeschichten“ des SWR / Ausstrahlungen beginnen heute

Im Überwald lebt die Geschichte

Archivartikel

Bergstraße.Was der HEAG-Turm mit den Niagara-Fällen zu tun hat? Das werden aufmerksame Zuschauer bemerken, wenn sie am 18. Januar die Folge „Wasserkraft“ der Technikgeschichten im SWR-Fernsehen einschalten. Denn das Team der „Screen Art Productions“ wählte das Baudenkmal im Überwald als Drehort, um dort ein fiktives Büro von Jakob Schöllkopf einzurichten, dem Gründer der Wasserkraftwerke an den

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3975 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel