Bergstraße

Würdigung Unternehmer und Mäzen Dietmar Hopp in Bensheim ausgezeichnet / Engagement für Kinder und Familien

Karl-Kübel-Preis für einen Hoffnungsträger und Lebensretter

Archivartikel

Bergstraße.Der Heidelberger Unternehmer und Fußballmäzen Dietmar Hopp ist am Mittwoch in Bensheim mit dem Karl-Kübel-Preis ausgezeichnet worden. Damit würdigt die Karl-Kübel-Stiftung Hopps Unterstützung für Familien und Kinder. Seit 1995 engagiert sich der 80-Jährige mit der nach ihm benannten Stiftung für soziale Belange in der Region und darüber hinaus. „Ich habe der Gesellschaft viel zu verdanken“,

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4773 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel