Bergstraße

Polizeibericht

Katze löst Alarm im Supermarkt aus

Archivartikel

Darmstadt.Der Darmstädter Stadtkater Einstein hat gestern Abend Alarm in einem Supermarkt am Marktplatz der Stadt ausgelöst. Wie die Polizei berichtete, war die Katze offensichtlich nach Geschäftsschluss in dem Markt eingeschlossen worden. Passanten hatten die Polizei verständigt, weil die Alarmanlage des Supermarktes ausgelöst worden war. "Bei der anschließenden Durchsuchung des Marktes, bei der auch ein Diensthund eingesetzt war, standen sich die Polizisten plötzlich einem Eindringling entgegen, den sie dort nicht erwartet hätten. Im Kassenbereich kam dem Streifenteam der bekannte Stadtkater Einstein entgegen. Scheinbar hatte er den Einbruchalarm ausgelöst. Eine komplette Absuche des Geschäftes verlief darüber hinaus negativ. Nach der Umstellung des Katers und einer kurzen Krauleinheit musste "Einstein" den Supermarkt verlassen", heißt es im Bericht der Beamten. Der Kater hatte bereits im Dezember für Schlagzeilen gesorgt, als er für mehrere Tage verschwunden war. 

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel