Bergstraße

Schülerbetreuung Kreis plant Rückzahlungen an Familien

Keine Beiträge während des Lockdowns

Bergstraße.Auch während des aktuellen Lockdowns sollen Familien für gebuchte, aber nicht genutzte Schülerbetreuungsangebote im Kreis Bergstraße nicht zahlen müssen. Insgesamt geht es um rund 3500 Kinder. Das Vorhaben des Kreisausschusses kündigte Landrat Christian Engelhardt gestern während einer Videokonferenz zum Thema Schulkindbetreuung in Einhausen an. Schon für die Zeit der Schließungen im Frühjahr

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3024 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel