Bergstraße

Kriminalität Polizei will im Fall des toten Viernheimer Babys die Bevölkerung um Mithilfe bitten / Pressekonferenz nächste Woche

Keine Spur nach Mittelhessen

Archivartikel

Viernheim.Im Fall des toten Babys, dessen Knochen vor eineinhalb Wochen in einem Viernheimer Waldstück gefunden wurden, ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft weiter unter Hochdruck. Wie Oberstaatsanwalt Robert Hartmann in Darmstadt gestern bestätigte, liegen noch keine weiteren Untersuchungsergebnisse der Rechtsmedizin vor.

Nach wie vor versuchen die Pathologen, die Identität des toten Kindes

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1847 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional