Bergstraße

aufnahme

Kirsten Uttendorf

Archivartikel

ist neue Operndirektorin am Staatstheater Darmstadt

Die freie Regisseurin, Lehrbeauftragte und Projektmanagerin Kirsten Uttendorf hat zur neuen Spielzeit 2018/19 das Amt der Operndirektorin am Staatstheater Darmstadt übernommen. Mit dem Haus verbindet sie eine lange Zusammenarbeit: Hier begann sie als Regieassistentin ihre berufliche Laufbahn und inszenierte zu Beginn ihrer Karriere.

„Meine Aufgabe als Operndirektorin ist vor allem, Brücken zu bauen zwischen den Visionen der Künstlerinnen und Künstler, der Umsetzbarkeit in den Rahmenbedingungen einer Produktion sowie den Gegebenheiten eines Theaters.“, sagt Kirsten Uttendorf über die neue Herausforderung. „Wir müssen im Musiktheater Geschichten von und für Menschen von heute erzählen mit Mitteln der heutigen Zeit. Als Theaterschaffende stehen wir in der Pflicht, gesellschaftliche Fragen zu stellen und Impulse zum Nachdenken zu geben. Dabei dürfen wir das Besondere, das Einzigartige des Theaters nicht aus den Kopf verlieren: Im Mittelpunkt stehen der Sänger, die Sängerin, das Ensemble und die Musik.“

Kirsten Uttendorf wurde in Lünen geboren, studierte Theater-, Film und Fernsehwissenschaft, Kunstgeschichte und Geschichte an der Ruhr-Universität Bochum. Seit 1998 inszeniert sie als Regisseurin im Musiktheater und Schauspiel an Bühnen im deutschsprachigen Raum. Zuletzt inszenierte sie in Darmstadt Leonard Bernsteins „Mass“ als Education-Projekt, an der Oper Wuppertal Strawinskys „Pulcinella“ und die Uraufführung der Kinderoper „Ritter Parceval“ von Henrik Albrecht bei den Osterfestspielen Baden-Baden in Kooperation mit den Berliner Philharmonikern.

Ihre Inszenierungen von „Venus & Adonis“ für das Staatstheater Darmstadt und von „Kassandra“ nach Christa Wolff für das Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt wurden zu den Hessischen Theatertagen eingeladen. Seit 2006 hat Kirsten Uttendorf einen Lehrauftrag im Studiengang Theater- und Orchestermanagement an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt. Sie war von 2012 bis 2014 Dozentin an der Theaterakademie Maastricht, von 2016 bis 2017 Lehrbeauftragte an der Internationalen Karlshochschule in Karlsruhe im Studiengang Kunst- und Kulturmanagement. Bei der „Akademie Musiktheater heute“ ist sie zudem seit 2007 als Projektmanagerin und künstlerische Beraterin tätig. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel