Bergstraße

Gesundheit Monika Arras leitet eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit implantiertem Defibrillator

Kleiner Lebensretter für das Herz

Archivartikel

Bergstrasse.„Hier kann jeder sein Herz ausschütten“, meint Monika Arras und schmunzelt. Denn genau darum geht es: das Herz. Die Menschen, die sich regelmäßig in der Bergsträßer Selbsthilfegruppe treffen, haben alle eines gemeinsam: einen implantierten Cardioverter-Defibrillator. Kurz ICD. Sie helfen dem Herzen, im Takt zu bleiben.

Die meisten kennen einen Defibrillator als kofferartiges Gerät, wie

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5482 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel