Bergstraße

Fußball-WM Bergsträßer Trainerlegende zieht im Redaktionsgespräch eine Bilanz der ersten Woche des Turniers in Russland / Im Spiel der deutschen Elf gegen Mexiko sind „viele Dinge schiefgelaufen“

Krautzun: Jogis Jungs werden eine Reaktion zeigen

Archivartikel

Bergstraße.Es gibt nur wenige Trainer in Deutschland, die auf so viele Stationen in ihrer Laufbahn verweisen können wie Eckhard Krautzun. Exakt sind es 30 – und mit dieser beeindruckenden Zahl gehört der Heppenheimer wohl sogar zur „Top 100“ in der Welt. Natürlich verfolgt er die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland genaustens und macht sich so seine Gedanken.

Sein Fokus liegt aber nicht nur auf

...
Sie sehen 6% der insgesamt 6929 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel