Bergstraße

Odenwaldschule Prüfung des neuen Konzepts muss sorgsam durchgeführt werden

Kreis weist Vorwürfe zurück

Archivartikel

Bergstraße.Der Kreis Bergstraße hat Vorwürfe zurückgewiesen, er verschleppe das Genehmigungsverfahren für einen Weiterbetrieb der insolventen Odenwaldschule. "Wir haben großes Interesse daran, das Bildungsangebot am Standort der Odenwaldschule aufrechtzuerhalten", sagte gestern Sozialdezernent Matthias Schimpf.

Die von einer Elterninitiative eingereichten Unterlagen für ein geplantes "Schuldorf

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1244 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel