Bergstraße

Stromversorgung Parlament fordert den Kreisausschuss einstimmig dazu auf, auf eine alternative Trassenführung hinzuwirken

Kreistag kritisiert die Ultranet-Pläne

Archivartikel

Bergstraße.Bis zum Jahr 2023 will der Übertragungsnetzbetreiber Amprion GmbH auf der bereits bestehenden Wechselstromtrasse, die in der Nähe von Lampertheim und Viernheim verläuft, einen „Ersatzbau“ mit neuen – höheren – Strommasten errichten: die sogenannte Ultranet-Trasse. Das Ziel: Zusätzlich zum Wechsel- soll künftig auch Gleichstrom übertragen werden können.

In der jüngsten Sitzung des

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2756 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel