Bergstraße

Kommunalfinanzen Freie Wähler Bergstraße fordern, Dokumente erst nach Bezahlung auszustellen

Kritik an unzeitgemäßen Verwaltungsverfahren

Archivartikel

Bergstraße. Der Kreis Bergstraße hat nicht nur Schulden, sondern auch Schuldner. Und das bereitet der.Finanzabteilung der Bergsträßer Kreisverwaltung Probleme und Herausforderungen - denn die muss die offenen Forderungen einziehen Walter Öhlenschläger, Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler (FW) im Kreistag, erinnerte bei der jüngsten Sitzung des FW-Kreisvorstandes daran, dass dieses Problem bereits vor Jahren in den Fachausschüssen des Kreistags thematisiert wurde. Die Freien Wähler hatten

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1856 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel