Bergstraße

Lehrergewerkschaft Treue zur GEW für Jubilare eine Selbstverständlichkeit / Anhaltende Kritik an Überlastung

„Kultusminister nimmt Klagen nicht ernst“

Archivartikel

Bergstraße.Aus Sicht der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat sich in den zurückliegenden Jahren im Schulwesen einiges zum Negativen verändert. Ein Ergebnis der Entwicklung sei, dass sich die Leitung einer Schule in vielen Fällen nicht mehr auf Augenhöhe mit dem Kollegium befinde, sondern zunehmend versucht werde, ein System zu etablieren, das eher an Befehl und Gehorsam erinnert.

Das

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4165 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel