Bergstraße

Am Samstag in Bensheim

Kundgebung gegen Rassismus

Bergstraße.Zu einer Kundgebung gegen Rassismus ruft eine Gruppe junger, politisch und kulturell engagierter Menschen auf, die sich als „antifaschistisches Kollektiv der Bergstraße“ engagieren. Als Reaktion auf die Proteste in den USA, die sich aktiv gegen Rassismus in Gesellschaft und Institutionen stellen, soll am Samstag, 27. Juni, 17 Uhr, auf dem Bensheimer Marktplatz „ein klares Zeichen an der Bergstraße und in ganz Deutschland“ gesetzt werden.

Redebeiträgen wird es von den Organisatoren geben sowie von Vertretern der DGB-Jugend und von der Bewegung Fridays for Future. Daneben werden Musiker auftreten – und es wird am Ende der Kundgebung die Möglichkeit geben, „dass auch Teilnehmer zu Wort kommen und ihre Gedanken mitteilen“, wie es in dem Aufruf abschließend heißt. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel