Bergstraße

Ladendieb wiederholt auf frischer Tat ertappt

Archivartikel

Darmstadt.Nachdem ein 24 Jahre alter Mann mit Wohnsitz in Darmstadt am Montag (19.10.) wiederholt auf frischer Tat bei einem Ladendiebstahl ertappt worden war, sollte er nach seiner Festnahme noch am heutigen Dienstag (20.10.) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt einem Haftrichter vorgeführt. Gegen 15 Uhr hatten die Mitarbeiter eines Warenhauses in der Elisabethenstraße den Darmstädter erwischt, als er ohne zu bezahlen mit Artikeln des Hauses im Wert von rund 280
Euro das Geschäft verlassen wollte. Bei seiner Festnahme durch die hinzugerufenen Polizisten stellte sich heraus, dass der 24-Jährige kein Unbekannter und er bereits mehrfach wegen ähnlich gelagerter Delikte in Erscheinung getreten war. Auch für das Bekleidungsgeschäft lag gegen ihn ein Hausverbot vor. Der Tatverdächtige wurde zur Wache gebracht und musste die Nacht im Gewahrsam der Polizei verbringen. Der Haftrichter wird über den Erlass eines Haftbefehls entscheiden. Mit den weiteren Untersuchungen zu dem Fall ist die Ermittlungsgruppe-City der Darmstädter Polizei betraut (Rufnummer 06151/969-0).

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel