Bergstraße

Prozess 61-Jähriger aus Mangel an Beweisen freigesprochen

Landgericht fällt „gefühlt falsches Urteil“

Archivartikel

Bergstraße.Selten hat man Richter und Staatsanwalt am Ende eines Prozesses derart ratlos und persönlich betroffen erlebt wie im Missbrauchsverfahren gegen einen 61-Jährigen aus dem Odenwald. Dieser war angeklagt, seine beiden minderjährigen Stieftöchter im Zeitraum 2010 bis 2014 in den gemeinsamen Wohnungen in Heppenheim und Mörlenbach sexuell missbraucht haben. Gestern wurde der Mann aus Mangel an

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3502 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel