Bergstraße

Architektur Kulturstiftung für die Bergstraße vergibt zum zweiten Mal Auszeichnung für besonderes Bauwerk

Metzendorf-Preis für das Besucher-Infozentrum in Lorsch

Archivartikel

Bergstraße.Er hatte es nicht geschafft: Der Architekt Hans-Günter Merz, kurz HG Merz, war bei der Verleihung des Heinrich-und-Georg-Metzendorf-Preises nicht anwesend. Der Planer mit Büros in Stuttgart und Berlin blieb am Sonntag auf der Autobahn stecken. Sein Projekt wurde in Alsbach ohne ihn gewürdigt: Das Besucher-Informationszentrum Lauresham in Lorsch hatte die Jury unter sechs eingereichten

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4512 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel