Bergstraße

Urteil 71 Jahre alter Bürstädter wird wegen sexueller Handlungen an seinen beiden Stieftöchtern zu Freiheitsentzug verurteilt und legt umgehend Revision ein

Missbrauchsprozess endet mit vierjähriger Haftstrafe

Archivartikel

Bergstraße/Darmstadt.Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern hat die Darmstädter Jugendschutzkammer einen 71-Jährigen aus Bürstadt zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren verurteilt. Unmittelbar nach Verkündung und Begründung des Strafmaßes durch den Vorsitzenden Richter Jens Aßling, der den Strafrahmen „erforderlich, aber auch notwendig“ nannte, legte Verteidigerin Ursula Domke für ihren Mandanten Revision gegen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4242 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel