Bergstraße

Bundespolitik: Wirtschaftsvereinigung der Bergsträßer CDU zur Merkel-Nachfolge

Mittelstandsvereinigung: Friedrich Merz soll Parteichef werden

Bergstraße.Der Vorstand der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Bergstraße spricht sich einstimmig für die Kandidatur von Friedrich Merz als neuen Bundesvorsitzenden der Christdemokraten aus. Das erklärte Werner Hartmann, Vorsitzender des MIT-Kreisverbandes, gestern in einer Pressemitteilung.

Mit Freude habe man auf die Kandidatur des früheren Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSU im Bundestag, Friedrich Merz, reagiert. „Die Kandidatur eines zunächst über Jahre in der Politik erprobten und dann in der freien Wirtschaft sehr erfolgreichen Politikers stellt eine große Chance für die CDU dar.“ Und das auch mit Blick auf die Rolle Deutschlands in der Europäischen Union. Merz sei in den vergangenen Jahren immer wieder ein Hoffnungsträger in der CDU gewesen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel