Bergstraße

Bergsträßer Bürgerpreis Kandidat Werner Mössinger

Musik für die Menschen in der Region

Archivartikel

Bergstraße.Seit seiner Jugend ist Werner Mössinger der Musik verbunden – Grund genug für Peter Mohr, den heute 81-Jährigen für den Bergsträßer Bürgerpreis 2019 in der Kategorie „Lebenswerk“ vorzuschlagen. „Werner Mössinger hat in seiner unermüdlichen Art unzählige Arrangements, Musikstücke, Moderationen und Projekte in verschiedenster kultureller Art geschrieben und auf Tonträger gebracht“, beschreibt Mohr die Verdienste des Bensheimers.

Unzählige Schätze

Ob zum Frühlings- oder zum Sommerfest, fürs Weihnachtssingen, einen Projektchor fürs Hospiz oder bei verschiedenen Gesangvereinen: „Wenn Liedgut stimmig umgesetzt werden muss, ist er immer bereit und macht geniale Musik in Schrift und Ton. Es gäbe unendlich viel zu berichten über sein Lebenswerk – dies wäre ein abendfüllendes Programm“, heißt es in der Bewerbung weiter. „Werner Mössinger hat der Region unzählige Kultur- und Musikschätze hinterlassen“, so Peter Mohr abschließend. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel