Bergstraße

Nach Bluttat in Weinheim

Mutmaßlicher Täter kommt in Psychiatrie

Archivartikel

Weinheim.Der 46 Jahre alte Mann, der am 9. Oktober den Verkäufer in einem Lottoladen in der Weinheimer Hauptstraße mit mehreren Messerstichen schwer verletzt haben soll (wir berichteten), wurde einstweilig in die Psychiatrie eingewiesen.

Wie die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Mannheim, Sandra Utt, auf Nachfrage mitteilte, wurde ein sogenannter Unterbringungsbefehl erlassen. Dies erfolgt immer

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1702 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel