Bergstraße

Prozess Heppenheimerin wegen Misshandlung Schutzbefohlener zu Bewährungsstrafe verurteilt

Mutter litt Qualen: Pflegepflicht schwer vernachlässigt

Archivartikel

Bergstrasse.Wegen Misshandlung Schutzbefohlener wurde eine Heppenheimerin gestern vor dem Bensheimer Amtsgericht zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und neun Monaten verurteilt. Die Strafe wird zur Bewährung ausgesetzt. Die Frau hatte vom November 2016 bis Januar 2017 die Fürsorgepflicht gegenüber ihrer damals 78-jährigen Mutter so stark vernachlässigt, dass die Senioren in einem körperlich

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3781 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel