Bergstraße

Coronavirus Organisation der Initiativen läuft gut / Schon über 100 namentlich genannte Helfer sind mit im Boot / Kontakt auch über „Tour der Hoffnung“ möglich

Nachbarn wollen ihre Hilfe noch ausweiten

Archivartikel

Bergstraße.Über 100 namentlich genannte Helfer, hinter denen teilweise ganze Gruppen stehen, haben sich inzwischen bei Jürgen Pfliegensdörfer, dem zweiten Vorsitzenden vom Bensheimer Team der „Tour der Hoffnung“ gemeldet, der in Zusammenarbeit mit der Nachbarschaftshilfe Bensheim die zahlreichen Nachbarschaftshelfer mit hilfebedürftigen Bergsträßern zusammenbringt.

„Inzwischen haben sich so viele

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2574 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel