Bergstraße

Polizei

Neue Form des Enkeltricks

Archivartikel

Südhessen.Betrüger haben in Südhessen die Angst vor dem Coronavirus für eine neue Variante des Enkeltricks genutzt. Keiner der Angerufenen sei auf die Täuschung reingefallen, teilte die Polizei in Darmstadt am Donnerstag mit.

Geld für Medikamente gefordert

Die Anrufer hatten bei ihren Telefonaten mit zwei älteren Frauen in Mörfelden-Walldorf am Mittwoch vorgegeben, deren Verwandte seien mit dem Virus infiziert und benötigten dringend Geld für ein neues Medikament. Zudem wurden in Büttelborn Senioren per Telefon angeboten, für sie einkaufen zu gehen; im Laufe des Gesprächs forderten die Betrüger Geld, welches sie angeblich verloren hatten. lhe

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel