Bergstraße

Schule Engpass an Grund- und Förderschulen macht sich im Kreis bemerkbar / Schreiben des Kultusministeriums sorgt für Ärger

Neue Lehrer wollen nur selten im Odenwald unterrichten

Archivartikel

Bergstraße.Im Kreis Bergstraße will momentan niemand Förderschullehrer werden. Laut Staatlichem Schulamt in Heppenheim gibt es aktuell keinen einzigen Bewerber. Der Pädagogen-Engpass macht sich auch an Grundschulen bemerkbar: Für die Klassenstufen eins bis vier gibt es nur wenige Bewerber, „die wir alle einstellen werden“, so Amtsleiter Rainer Kilian auf Nachfrage des BA. Offensichtlich wurden die Lücken

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3756 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel