Bergstraße

Pandemie Im Kreis Bergstraße wurden bislang insgesamt 357 Infektionen registriert

Neuer Corona-Fall in Neckarsteinach

Archivartikel

Bergstraße.Im Kreis Bergstraße gab es nach einer Mitteilung aus dem Landratsamt heute eine neue Corona-Infektion. Sie wurde aus Neckarsteinach gemeldet. Insgesamt sind damit nach Kreis-Angaben 357 Infektionsfälle bekannt. Ein Patient liege im Krankenhaus. Zur Zahl der Genesenen gab es heute keine Angaben.

Wie es weiter hieß, gab es keine Neuinfektionen innerhalb der vergangenen letzten sieben Tage. Der Grenzwert für schärfere Beschränkungen zur Bekämpfung der Epidemie liege für den Kreis bei 135 Fällen innerhalb von sieben Tagen.

Die Zahl der Infektionen in Hessen ist heute um acht gestiegen. Damit sind seit Beginn der Pandemie insgesamt 10.321 Fälle im Bundesland registriert worden, wie das Sozialministerium mitteilte (Stand 14 Uhr). Die Zahl der Todesfälle stieg um zwei auf 491. Die meisten bestätigten Fälle verzeichnete Frankfurt am Main (1665) vor dem Main-Kinzig-Kreis (764) und dem Landkreis Offenbach (638). Am Ende der Liste stand der Vogelsbergkreis (121 bestätigte Fälle). dpa/tm

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel