Bergstraße

Umfrage Gutes Beispiel der GSS, die mit Kreide-Zebrastreifen und Kostümen auf Missstände hinwies, macht Mut

Nicht nur am „Goethe“ sind Straßen unsicher

Archivartikel

Wie kommst du eigentlich zur Schule? Mit dieser Frage wurde in fünf Gespräche über die Verkehrssituationen an Schulen in Bensheim und Hanau eingeleitet.

Liebfrauenschule Bensheim

Esther Hoser von der Liebfrauenschule berichtet, dass sie mit dem Fahrrad zur Schule führe. Sie erzählt auch, dass die anderen Schülerinnen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus und Bahn, dem Auto oder auch mit dem Fahrrad zur Schule kämen. Einige Schülerinnen liefen auch. Bei der Liebfrauenschule gibt es zwei relevante Straßen, nämlich die Nibelungenstraße und die Obergasse. In der Obergasse müsse mit Schrittgeschwindigkeit gefahren werden, so dass es hier nur zu kleineren Problemen zwischen Anliegern und Schülerinnen käme, sagt Esther. Die Nibelungenstraße sei vor allem durch die höhere Geschwindigkeit ein größeres Problem, aber auch hier sieht Esther keine Gefahr für sich und ihre Mitschülerinnen. Einzig die schnellfahrenden Busse stören teilweise den Unterricht in nahegelegenen Schulgebäuden.

Altes Kurfürstliches Gymnasium

Auch mit dem Fahrrad zur Schule kommt Thorben Fuchs vom AKG in Bensheim. Die Schüler des AKG kommen mit einer ähnlichen Vielzahl an Verkehrsmitteln wie die Schülerinnen der LFS zur Schule, jedoch sieht Thorben in der Gesamtsituation mehr Probleme, als an der LFS. „Häufig missachten Autos Verkehrsregeln und Schilder, wie zum Beispiel Halteverbote und die Geschwindigkeitsbeschränkung, wodurch es zu Gefährdung von Radfahrern kommt“, kann Thorben aus eigener Erfahrung berichten. Problematisch sei außerdem, dass Fahrradfahrer sich teilweise nicht an Regeln hielten und so die Lage auch ganz ohne Autos gefährlich würde. Weiter sei die Fehlheimer Straße besonders wegen der schnellfahrenden Busse sehr gefährlich für die SchülerInnen, welche auf den Bus warten. Als Maßnahme bildet das AKG freiwillige Schüler aus, welche auf dem Weg und an der Bushaltestelle auf ihre MitschülerInnen achten, erzählt Thorben Fuchs.

Geschwister-Scholl-Schule

Alex Hairapetow geht auf eine weitere Bensheimer Schule nämlich die Geschwister-Scholl-Schule. Er selbst kommt mit dem Zug, dem Bus oder dem Auto zur Schule. Er stellt häufig fest, dass es nicht genügend Parkplätze gibt und die zahlreichen Busse das allgemein schon sehr hohe Verkehrsaufkommen negativ beeinflussen. Seine Schule hat durch mit Kreide aufgemalten Zebrastreifen, welche durch das Tragen von Zebrakostümen zusätzlich verstärkt wurde, auf die Einhaltung der Verkehrsregeln vor der Schule aufmerksam gemacht.

Karl-Kübel-Schule Bensheim

Susanne Hübsch ist Lehrerin an der Karl-Kübel-Schule in Bensheim und fährt mit dem Auto oder dem Fahrrad zur Schule. Ihre Schüler kommen größtenteils mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto. Vor der Schule verläuft der Berliner Ring, eine größere Vorfahrtsstraße. Im Gegensatz zu anderen Schulen ist die Karl-Kübel-Schule eine berufliche Schule, weswegen hier das Durchschnittsalter der Schüler höher ist. Wegen des durchschnittlich höheren Alters sind sie sich der Risiken und Gefahren bewusster, wodurch Probleme an den Straßen reduziert werden. Wenn viele Schüler gleichzeitig zu den Bussen laufen, könne die Verkehrssituation vor der Karl Kübel Schule gefährlich werden, sagt die Lehrerin.

Nach den Gesprächen ist aufgefallen, dass sich die Situationen an den Bensheimer Schulen sehr ähnlich sind. Alle Schulen kämpfen mit einer Vielzahl an Verkehrsteilnehmern, die sich oftmals nicht an die Straßenverkehrsordnung halten wodurch es zu vielen Gefährdungen im Straßenverkehr kommt. Besonders der Erfolg der Geschwister-Scholl-Schule Bensheim hat gezeigt, dass es möglich ist, durch Aktionen die allgemeine Lage zu verbessern, weswegen die Akteure am Goethe-Gymnasium ermutigt sind, mit ihrem Engagement weiterzumachen und die Situation an der Schule besser und sicherer zu machen.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel