Bergstraße

Garten Bis zum 1. Oktober können sich Interessenten an der Sammel-Order des Kreises Bergstraße melden

Noch können hochstämmige Obstbäume bestellt werden

Bergstraße.Noch kein Obstbaum im heimischen Garten? Die Abteilung Raumentwicklung, Landwirtschaft und Denkmalschutz des Kreises Bergstraße bietet auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit der günstigen Sammelbestellung für hochstämmige Obstbäume an. Mit einer Mindest-Stammhöhe von 1,60 Metern sind sie für Streuobstwiesen und größere Gärten geeignet. Die Sortenliste für die Bestellung bis zum ist im Internet unter: www.kreis-bergstrasse.de, Bürgerservice, Formulare „O“ wie Obstbaum abrufbar oder kann telefonisch beim Kreis Bergstraße unter der Telefonnummer 06252 / 15-5006 angefordert werden. Nach dem 1. Oktober ist eine Bestellung nicht mehr möglich.

Die Ausgabe der Obstbäume erfolgt voraussichtlich am 8. November in der Zeit von 13 bis 16 Uhr. Über den genauen Abholtermin werden die Besteller vorab schriftlich informiert. Eine Abholung an diesem Tag ist dringend erforderlich. Für den Transport im November ist ein größeres Fahrzeug, Dachgepäckträger oder Anhänger erforderlich. Die Bäume können, wie im vergangenen Jahr, beim Gewässerverband Bergstraße (An der Weschnitz 1, 64653 Lorsch) abgeholt werden. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel