Bergstraße

Schule rechtfertigt sich

OSO: Wir lassen uns in die Karten sehen

Archivartikel

Bergstraße.Die Odenwaldschule habe "zu keiner Zeit bewusst und gezielt etwas vertuscht". Dies unterstreicht die Schule in einer gestern verbreiteten Erklärung. Sie setzt sich damit gegen den Eindruck zur Wehr, die Leitung sei Hinweisen auf mögliche pädophile Neigungen des im April gekündigten Lehrers nicht angemessen nachgekommen.

Die Berichtspflicht gegenüber dem Schulamt für Vorgänge um den

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1418 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel