Bergstraße

Grundwasser Aufspiegelung soll in einem 830 Hektar großen Waldstück beginnen

Pilotprojekt bei Gernsheim

Archivartikel

Bergstraße.Im Gernsheimer Wald soll mit der Aufspiegelung des Grundwassers begonnen werden, um den stark betroffenen Wald zu retten. Das ist das Ergebnis des Runden Tisches, der Landkreise, Ried-Kommunen, Umweltverbände und Landwirte ins Gespräch brachte (der BA hat berichtet).

Insbesondere die Eichen- und Buchenbestände dort weisen gravierende Schäden auf. Der Runde Tisch empfiehlt der

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1879 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel