Bergstraße

Plagiate aus China

Archivartikel

462 102 gefälschte Puppen und Sammelkarten zog der Zoll aus dem Verkehr

Zwei Frachtsendungen aus China mit identischem Versender und Empfänger in Deutschland nahm der Zoll am Frankfurter Flughafen unter die Lupe – und zog insgesamt 462 102 gefälschte Puppen und Sammelkarten aus dem Verkehr. Laut Luftfrachtbrief sollte es sich um Glaskunsthandwerk handeln. Die Beamten öffneten zunächst vereinzelte Pakete und stellten darin Kunststoffpuppen der Marke „L.O.L.

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1185 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel