Bergstraße

Mit Degenkolb & Co.

Profi-Radrennen heute in Bürstadt

Archivartikel

Bergstraße.Ein Hauch von Tour de France weht nur zwei Tage nach dem Ende der „großen Schleife“ heute im sonst so beschaulichen Bürstadt. 42 Fahrer gehen um 19.45 Uhr beim Entega-Rad-Grand-Prix auf den gut 600 Meter langen Rundkurs, der 111 Mal durchfahren werden muss. Genau so oft sehen die Zuschauer dann die Profis an sich vorbeisausen, ehe gegen 21.15 Uhr der Sieger feststeht. Start und Ziel sind am Marktplatz an der Wilhelminenstraße.

Neben John Degenkolb sind auch die Tour-de-France-Starter Marcel Sieberg, Rick Zabel, Nils Politt und Nikias Arndt heute in Bürstadt dabei, außerdem Pascal Ackermann, der vor vier Wochen in Einhausen Deutscher Meister wurde, Jan Dieteren, Bastian und Benedikt Becker von der SSG Bensheim sowie der Ex-SSG-Ler Philipp Küllmer (jetzt RC Bellheim). Das Rahmenprogramm beginnt bereits um 16 Uhr mit Jedermann- und Nachwuchsrennen. kr/hs

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel