Bergstraße

Tour der Hoffnung 200 Teilnehmer sammeln spenden für krebskranke Kinder

Radelnde Promis machen Station in Bensheim

Archivartikel

Bergstraße.Am Mittwochmorgen startete in Gießen die diesjährige Tour der Hoffnung, um Spenden für krebskranke Kinder zu sammeln. Petra Behle, die den Vorsitz in Gießen innehat, ist mit beinahe 200 Radlern in den bekannt grünen Hoffnungstrikots unterwegs. Am Samstag werden sie auch in Bensheim Station machen.

Begrüßung an der Sparkasse

Das Team Bensheim der Tour der Hoffnung wird dann den

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1630 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel