Bergstraße

Tag der Nachhaltigkeit Unterschiedliche Veranstaltungen im Kreis anlässlich der landesweiten Aktion am morgigen Donnerstag

Radfahren, Müll sammeln, wandern und diskutieren

Bergstraße.Das breite Portfolio der Veranstaltungen reicht von Diskussionsrunden über Exkursionen bis hin zu einem Onlineratespiel und einer Kindermalaktion – und das alles unter dem Motto „Lebendig – Vielfältig – Nachhaltig: Unser Hessen in Stadt und Land“ im Rahmen des sechsten Tags der Nachhaltigkeit in Hessen am morgigen Donnerstag. Im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald werden in diesem Rahmen zahlreiche Veranstaltungen angeboten.

Der Tag startet um 9.30 Uhr mit einer Exkursion und Müllsammelaktion des Instituts für sozial-ökologische Forschung (ISOE), des Gewässerverbands Bergstraße und des Geo-Naturparks zum Thema „Unsere Weschnitz“ mit Startpunkt am Sitz des Gewässerverbands in Lorsch.

Aktiv unterwegs ist man auch nachmittags in Lampertheim mit der Radrundfahrt „Auf den Spuren des nachhaltigen Handelns in Lampertheim“ mit Start um 15.30 Uhr an der Firma EnergyEffizienz.

Einen spannenden Einblick in die „Nachhaltigkeit im Spiegel der Erdgeschichte“ erhält man bei der Ranger-Wanderung um 17 Uhr ab dem Gasthaus „Bunter Löwe“ in Zwingenberg.

Abends lädt die Stadt Breuberg zusammen mit dem Geo-Naturpark zu Vorträgen, einer Infobörse und einer Diskussionsrunde unter dem Motto „Lokal & regional – einfach genial für alle“ ein. Los geht es um 17.30 Uhr in der Turnhalle in Hainstadt.

Erste Nachhaltigkeitskonferenz

Zur ersten kreisweiten Nachhaltigkeitskonferenz mit einer Podiumsdiskussion rund um das Thema „Energie“ hat der Kreis Bergstraße für 18 Uhr nach Bensheim in die Geschwister-Scholl-Schule eingeladen.

Im Fokus der Diskussion, an der Landrat Christian Engelhardt, Silke Wagener (Freudenberg Gruppe), Frank Maus (Rektor des Studienseminars am Haus der Pädagogik in Heppenheim), Laura Hartnagel (Schülerin der Geschwister-Scholl-Schule), Frithjof Finkbeiner (Plant for the Planet) und Sarah Hoffmann (Schülerin der Karl-Kübel-Schule) teilnehmen werden, steht das Thema „Gute Energie für den Kreis Bergstraße“.

Mit dem Onlinequiz „Richtig oder Falsch?“ kann man am Nachhaltigkeitstag ganztägig sein Wissen rund um das Unesco-Welterbe Grube Messel im Internet unter der Adresse www.grube-messel.de testen.

„Nachhaltigkeit ist ein Thema, das den Geo-Naturpark und dessen Partner in der Region über das ganze Jahr hinweg begleitet“, wie Jutta Weber, Geschäftsführerin des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald ausführt. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel