Bergstraße

Kriminalität Vier Jugendliche zündeln und fliehen dann

Rauchbombe in fahrendem Zug gezündet

Archivartikel

Weinheim.Dichter orangefarbener Qualm hat in einem mit rund 70 Fahrgästen besetzten Zug am Montagnachmittag zwischen Weinheim und Viernheim für Aufsehen gesorgt.

Wie die Polizei gestern mitteilte, zündete eine Gruppe von vier Jugendlichen eine Rauchbombe. "Da der Zug nicht auf freier Strecke, sondern kurz vor der Haltestelle war, ist zum Glück keine Panik ausgebrochen", so Polizeisprecher Harald

...

Sie sehen 45% der insgesamt 873 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel