Bergstraße

Wirtschaft II Antrag auf Steinbruch-Erweiterung beim Regierungspräsidium steht bevor

Röhrig hofft auf schnelles Okay

Archivartikel

Bergstraße.Wann im Bereich der geplanten Erweiterungsfläche des Steinbruchs in Heppenheim-Sonderbach die erste Sprengung erfolgen wird, kann Marco Röhrig noch immer nicht abschätzen. Der Geschäftsführer und Gesellschafter der Röhrig Granit GmbH ist erst einmal froh, dass das Unternehmen „nach fünf Jahren der Vorbereitung“ jetzt endlich das Recht hat, beim Regierungspräsidium den Genehmigungsantrag

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3868 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel