Bergstraße

Straßenverkehr

Rücksichtsloser Überholer gesucht

Archivartikel

Bergstraße.Die Polizei sucht Zeugen eines rücksichtslosen und gefährlichen Fahrverhaltens, das ein rücksichtloser Rüpel männlichen oder weiblichen Geschlechts am Steuer eines schwarzen Mercedes am Samstagabend gegen 19.20 Uhr auf der Landesstraße 3110 zwischen Neuschloß und Hüttenfeld an den Tag legte.

Zum Abbremsen gezwungen

Ein überholter Autofahrer musste zunächst vor einer Kurve stark abbremsen, um dem überholenden Mercedes-Fahrer das Einscheren zu ermöglichen und so einen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zu verhindern.

Auf gerader Strecke in Richtung Hüttenfelder Kreisverkehr setzte der Verkehrsrowdy am Steuer des Mercedes dann erneut zum Überholen an. Ein entgegenkommender Autofahrer musste stark abbremsen und auf den Grünstreifen ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Auch das überholte Auto wich in den Grünstreifen aus.

Polizei hofft auf Zeugen

Die Polizei ermittelt nun wegen der rücksichtslosen Fahrweise und bittet Zeugen sowie die bislang unbekannten gefährdeten Verkehrsteilnehmer um Kontaktaufnahme mit der Polizeistation Lampertheim-Viernheim unter der Telefonnummer 06206 / 94000. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel