Bergstraße

Feuer Großaufgebot freiwilliger Einsatzkräfte war stundenlang im Einsatz / Übergreifen der Flammen verhindert

Scheune in Biblis-Nordheim in der Nacht vollständig abgebrannt

Bergstraße.Vollständig niedergebrannt ist in der Nacht auf Mittwoch eine Scheune im Steiner Wald im Bibliser Ortsteil Nordheim.

Das rund 600 Quadratmeter große hölzerne Gebäude war trotz eines Großeinsatzes der Freiwilligen Feuerwehren aus Biblis, Wattenheim, Nordheim sowie aus Bürstadt und Hofheim nicht mehr zu retten. Den Einsatzkräften gelang es allerdings mit vereinten Kräften, ein Übergreifen der Flammen auf einen angrenzenden Viehstall mit rund 200 ausgewachsenen Bullen zu verhindern.

In der Scheune befanden sich eine größere Anzahl von Strohballen sowie eine Werkstatt und landwirtschaftliche Maschinen und Gerätschaften.

Aufgrund der starken Rauchentwicklungen wurden die Bewohner von Nordheim gebeten, Fenster und Türen sicherheitshalber geschlossen zu halten.

Zur möglichen Brandursache konnten gestern noch keine Angaben gemacht werden – auch noch nicht zur Höhe des Sachschadens. Verletzt wurde niemand. Ermittler der Kriminalpolizei werden den Unglücksort untersuchen, sobald ein Zutritt gefahrlos möglich ist. red

Info: Video im Internet: www.bergstraesser-anzeiger.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel