Bergstraße

Kreisseniorenbeirat Gremium diskutierte konkrete Maßnahmen gegen Altersarmut

Schlangen vor den Tafeln werden länger

Archivartikel

Bergstraße.Den Ruhestand sorgenfrei genießen? Für immer mehr Senioren eine unmögliche Perspektive. Bis 2036 steigt die Altersarmut einer Studie zufolge deutlich an. Jeder fünfte 67-Jährige wird bis dahin konkret bedroht sein. Das Armutsrisiko der Neurentner soll von derzeit bundesweit 16 Prozent auf über 20 Prozent wachsen. Die Schlangen vor den Tafeln werden länger.

Trübe Aussichten, die von den

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3837 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel