Bergstraße

Heute in Heppenheim

Schleife für ME/CFS-Erkrankte

Archivartikel

Bergstraße.Am heutigen Samstag, 2. Juni, findet auf dem Europaplatz in Heppenheim eine Solidaritätsaktion zur Erkrankung ME/CFS (Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome) statt, bei der sich alle Teilnehmenden in Form einer Schleife aufstellen werden, um für die weitergehende Erforschung dieser Krankheit zu werben. Die Schirmherrschaft dieser Veranstaltung hat Landrat Christian Engelhardt übernommen. Die Vorbereitungen zu dieser Aktion werden um 15 Uhr beginnen. Der Landrat selbst wird ab circa 16 Uhr vor Ort sein, wenn die Aktion ihren Höhepunkt finden und die Bildung der Schleife abgeschlossen sein wird. Auch Bürgermeister aus dem Kreis haben ihre Teilnahme angekündigt.

Initiator der Aktion ist Mathias Ilka, dessen Sohn Simon von dieser Erkrankung betroffen ist. Mathias Ilka ist bundesweit als ME/CFS-Botschafter unterwegs und setzt sich für bessere Diagnosemöglichkeiten, eine verstärkte Forschung zur Klärung der Krankheitsursachen und für eine angemessene Pflege der Erkrankten ein. Mit spektakulären Aktionen macht er auf sein Anliegen aufmerksam und trägt sehr engagiert dazu bei, dass die Krankheit stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rückt.

Bereits im Februar bildeten 1000 Jugendliche und Erwachsene eine blaue Schleife im Hof der Rimbacher Martin-Luther-Schule. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel