Bergstraße

Landsmannschaft lädt ein

Schlesischer Literaturnachmittag

Archivartikel

Bergstraße.Die Kreisgruppe Bergstraße der Landsmannschaft Schlesien lädt alle an Schlesien Interessierten zum traditionellen schlesischen Literaturnachmittag für heute (Samstag), 14 Uhr, in das Café Fuhr auf der Juhöhe ein. Saalöffnung ist ab 13.30 Uhr.

Diese Veranstaltung ist dem Schlesier Adolph von Menzel gewidmet, einem der bedeutendsten Maler und Illustratoren des 19. Jahrhunderts. Für die von Franz Kugler 1840/42 erstellte Biografie des Preußenkönigs Friedrich des Großen schuf von Menzel beispielsweise in einer wohl einzigartigen Arbeit allein 378 Zeichnungen.

Ingrid Martin aus Landau wird Leben und Werk dieses großen Breslauer Sohnes in einem zweigeteilten Vortrag den Veranstaltungsteilnehmern nahebringen. Sie wird auch in einer kleinen begleitenden Ausstellung Kopien einiger passender Bilder und Zeichnungen von Menzels präsentieren.

Die musikalische Gestaltung des Nachmittages wird Jana Höfer aus Lorsch am Klavier übernehmen. Winfried Labatzke wird in einer kurzen Einführung an den Schweidnitzer Lyriker, Erzähler und Maler unserer Zeit, Armin Müller (1928 bis 2005) erinnern, dessen 90. Geburtstag sich am 28. Oktober jährte. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel