Bergstraße

Kriminalität Zoll am Flughafen stellt bei drei Französinnen große Menge unversteuerter Ware sicher

Schmuggel: 184 Kilo Tabak im Reisegepäck

Archivartikel

Südhessen.Insgesamt 184 Kilogramm unversteuerten Wasserpfeifentabak aus Dubai stellte der Zoll am Frankfurter Flughafen kürzlich sicher. Bei der Kontrolle des Gepäcks von Reisenden eines Fluges aus Bahrain befragte eine Zollbeamtin drei Französinnen im Alter zwischen 23 und 36 Jahren im grünen Ausgang für anmeldefreie Waren nach dem Inhalt ihrer Koffer. „Die Frauen gaben an, Wasserpfeifentabak

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1611 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel