Bergstraße

Coronavirus Gewerkschaft NGG zu Auswirkungen auf Gastgewerbe

Schutzschirm gefordert

Archivartikel

Bergstraße.Leere Hotels, geschlossene Restaurants: Das neuartige Coronavirus trifft im Landkreis Bergstraße nach Angaben der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) 550 Betriebe im Gastgewerbe und damit auch die rund 4400 Arbeitnehmer der Branche. Die NGG fordert daher eine Art Corona-Schutzschirm.

„Die meisten Kellnerinnen, Köche und Hotelfachangestellten müssen jetzt zu Hause bleiben. Zwar

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1710 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel