Bergstraße

Schwerer Unfall auf der A 67

Archivartikel

Viernheim.Am Freitagabend kam es gegen 21.55 Uhr auf der A 67 zu einem schweren Unfall. Nachdem ein VW Golf aufgrund einer Panne auf der Abfahrtsspur Richtung Mannheim-Sandhofen anhalten musste, wechselte ein Mercedes von der Hauptfahrbahn ebenfalls auf diese Spur und fuhr auf das Pannenfahrzeug auf.

Der 25-jährige Golf-Fahrer wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Viernheim befreit werden. Die beiden anderen 50 und 41 Jahre alten Insassen wurden leicht verletzt. Alle drei kommen aus dem Kreis Tuttlingen. Die beiden Mitfahrer des Mercedes sind 59 und 61 Jahre alt und stammen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis.

Alle Beteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Drei Fahrspuren der A 67 mussten während der Rettungsarbeiten für zwei Stunden gesperrt werden. Der Sachschaden liegt bei mehreren zehntausend Euro. Zeugen, die den Unfall oder das Pannenfahrzeug zuvor gesehen haben, werden gebeten, sich unter Telefon 06151/87560 zu melden. pol/Bild: Strieder

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel