Bergstraße

Straßenverkehr Autofahrerin übersah am Dienstagnachmittag aufgrund der tief stehenden Sonne einen Kleinbus

Schwerverletzte bei Unfall an A 5-Abfahrt

Archivartikel

Zwingenberg.Schwer verletzt wurde eine junge Bensheimerin am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall an der Autobahnabfahrt Zwingenberg. Die 25-Jährige hatte aus Richtung Darmstadt kommend die Autobahn verlassen und wollte an der Einmündung auf die Kreisstraße 67 nach links in Richtung Rodau abbiegen. Dabei übersah sie – nach Einschätzung der Polizei aufgrund der tief stehenden Sonne – einen Kleinbus, der aus Rodau in Richtung Zwingenberg fuhr.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, die von der Polizei beide als Totalschaden eingestuft werden. Der entstandene Sachschaden dürfte demnach bei rund 20 000 Euro liegen.

Am Unfallort waren neben der Polizei zwei Rettungswagen sowie ein Notarztwagen im Einsatz. Die schwer verletzte Autofahrerin wurde nach Heppenheim ins Kreiskrankenhaus gebracht.

Der 55 Jahre alte Fahrer des Kleinbusses wurde lediglich leicht verletzt und konnte das Krankenhaus nach kurzer Zeit wieder verlassen.

Die Freiwillige Feuerwehr Zwingenberg rückte mit mehreren Fahrzeugen an, um die Fahrbahn von ausgelaufenem Kühlwasser und Motoröl zu reinigen. seg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel