Bergstraße

100 Masken für den guten Zweck

SPD Bergstraße unterstützt das Frauenhaus

Archivartikel

Bergstraße.Zugunsten des Frauenhauses führt die SPD Bergstraße die Aktion „Ein Mundschutz, der Gutes tut“ durch. Dabei können selbstgenähte Mundschutzmasken zum Preis von fünf Euro pro Stück bestellt werden. 100 Masken stehen zur Verfügung, der Erlös geht vollständig an das Frauenhaus Bergstraße. Die Verteilung erfolgt nach dem Eingang der Bestellung. „Das Frauenhaus braucht unsere Unterstützung: Zum einen beim Kampf gegen häusliche Gewalt an Frauen, zum anderen, weil den mit ihren Müttern im Frauenhaus lebenden Kindern kein Computer für Homeschooling zur Verfügung steht“, so die SPD.

Auch im kommenden Schuljahr werde das „Lernen auf Distanz“ zum Alltag gehören. „Da dieses weitgehend digital durchgeführt wird, sind Schüler, die keinen Computer haben, erheblich benachteiligt. Daher werden wir den Erlös aus der Aktion insbesondere für den Kauf von Tablets für im Frauenhaus lebende Schulkinder einsetzen,“ heißt es abschließend. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel