Bergstraße

Menschen Der krebskranke Jamie Neiss bekommt in Jena eine neue Stammzelltransplantation / Vater Klaus: „Wir sind wieder am Start“

Spender aus England für Wormser Jungen

Archivartikel

Worms.Peggy und Klaus Neiss können es selbst noch nicht richtig fassen. Nach 20 Monaten haben die Ärzte ihren achtjährigen Sohn Jamie wieder aus dem Palliativstatus herausgeholt. Jetzt kämpfen die Mediziner erneut aktiv gegen den Krebs im Körper des kleinen Jungen. Eine Stammzelltransplantation steht unmittelbar bevor – diesmal nicht von Mutter Peggy, sondern von einem jungen Mann aus England. „Wir

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4079 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel