Bergstraße

Diakonie-Prozess Ankläger empfindet Strafen als zu niedrig

Staatsanwaltschaft geht in Berufung

Archivartikel

Bergstraße.Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat Berufung gegen das Urteil des Amtsgerichts im "Diakonie-Prozess" eingelegt. Wie berichtet, hat das Schöffengericht die langjährige Pflegedienstleiterin der Diakoniestation Bensheim-Zwingenberg wegen Untreue in 60 Fällen zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt. Gegen die mitangeklagte Verwaltungsangestellte verhängte das Gericht eine

...
Sie sehen 43% der insgesamt 917 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel