Bergstraße

Stimmungsvolles Gospelkonzert im Parktheater

Archivartikel

Bergstraße.Schon traditionell klingt das Bergsträßer Jazz-Festival zum Jahresende mit dem Gospelkonzert am zweiten Weihnachtsfeiertag aus. In diesem Jahr sind am 26. Dezember (Donnerstag) ab 20 Uhr Deborah Woodson and The Gospel Soulmates im Parktheater Bensheim zu Gast. Tickets gibt es im BA-Medienhaus in Bensheim oder im Internet. Beim Weihnachtskonzert verknüpfen die Sängerin und der Chor in einzigartig stimmungsvoller Weise die besinnliche deutsche Weihnachtsstimmung mit dem überschäumend-fröhlichen amerikanischen Gospel. Deborah Woodson wurde in Georgia, USA, geboren und begann ihre Musikkarriere bereits mit zwei Jahren in der Baptistengemeinde ihres Großvaters. Nach ihrem Musikstudium folgten Auftritte in mehr als 40 Ländern und Musicalrollen am Broadway. Seit 1997 lebt Deborah Woodson in Köln. Neben zahlreichen TV-Auftritten stand sie bei Konzerttourneen mit Jennifer Rush, den Weather Girls, Gloria Gaynor und den Scorpions auf vielen großen Bühnen – jetzt ist die Sängerin mit den Gospel Soulmates im Parktheater zu erleben. Das Bergsträßer Jazz-Festival ist eine Veranstaltung von Stadtkultur Bensheim, GGEW, Sparkasse Bensheim und Bergsträßer Anzeiger. red/Bild: Woodson

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel